Tipp!
Tatort Internet
vom Markt & Technik Verlag

Das Handbuch gegen Rufschädigung, Betrug und Beleidigung im Netz. Geballte Informationen, Tipps und Tricks auf über 400 Seiten. Schützen Sie sich, Ihre Kinder, Ihre Firma und Ihr geistiges Eigentum im Internet.

400 Seiten

ab 16,- Euro
jetzt bestellen

Die Täter

Ihre Tricks

Mit folgenden Mitteln gehen die Rufmörder oft vor:

Surfen und E-Mail-Versand

Um gegen etwaige Angriffe gewappnet zu sein oder zumindest ein besseres Verständnis über die technischen Zusammenhänge zu erhalten, zeigen wir Ihnen, mit welchen Mitteln Täter vorgehen, um Ihr schändliches Tun zu verschleiern und nicht entdeckt zu werden.

Rufmord, Beleidigung und Verleumdung

Will jemand Unwahrheiten über Sie im Internet verbreiten, führt dies natürlich nur dann zum Erfolg, wenn diese Einträge auch von Suchmaschinen indiziert werden und dementsprechend in den Suchergebnisseiten auftauchen. Wie es die Täter schaffen, Ihre Schmierereien in Windeseile zu verbreiten, lesen Sie in diesem Abschnitt.

Phishing, Pharming und Co.

Damit man sich vor Datendieben effektiv schützen kann, muss man Ihre Vorgehens-weisen und Ihre Tricks kennen. Wenn Sie diesen Abschnitt gelesen haben, werden Sie ein gesundes Misstrauen gegen so manches Angebot entwickeln, welches Ihnen per E-Mail ins Haus flattert.

Lockangebote

Der Ideenreichtum von Cyberkriminellen ist schier unerschöpflich. Kaum ein Monat vergeht, indem nicht mit einer neuen Masche versucht wird, Ihnen finanziellen Schaden zuzufügen. Lesen Sie hier über Tricks, Maschen und Vorgehensweisen der Täter.

Wie kann man sie als Betroffener aufspüren...?

  • Impressum ist Pflicht für alle (gewerblichen) deutschen Seiten
  • WHOIS-Eintrag ist öffentlich zugänglich, ermöglicht das Auffinden des Seitenbetreibers / Providers
  • IP-Adresse von Foren/guestbook-Beiträgen ist meist nur Ermittlungsbehörden zugängich, oft sinnlos, da Verschleierung

Welche Gegenmassnahmen kann man als Betroffener ergreifen...?

  • Seitenbetreiber anschreiben
  • Suchmaschinenbetreiber anschreiben
  • Öffentlichkeitsarbeit (InternetVictims!)
  • Rechtliche Schritte