Tipp!
Tatort Internet
vom Markt & Technik Verlag

Das Handbuch gegen Rufschädigung, Betrug und Beleidigung im Netz. Geballte Informationen, Tipps und Tricks auf über 400 Seiten. Schützen Sie sich, Ihre Kinder, Ihre Firma und Ihr geistiges Eigentum im Internet.

400 Seiten

ab 16,- Euro
jetzt bestellen

Die Täter

Ihre Tricks

Auswahl von bekannten Webseiten
Rufmörder suchen sich für ihre Taten große bekannte Internetportale aus, da diese bei den Suchmaschinen bereits einen hohen Stellenwert haben. Das heißt im Klartext, dass diese Portale zum Beispiel bei Google einen hohen PageRank besitzen und dadurch ihre Inhalte weit vorne in den Suchergebnisseiten auftauchen. Der PageRank einer Seite ist vergleichbar mit ihrer Wertigkeit und Google indiziert neue Inhalte einer Webseite schneller, wenn der PageRank höher ist. Google besucht die Webseite dann öfter und intensiver als Seiten mit einem niedrigen PageRank. Der Rufmörder muss lediglich seine Lügen in große Foren und Blog-Portale eintragen, und die Suchmaschinen übernehmen dann automatisch den Rest. In der Kombination von bekannten Internetadressen mit anonymem Hosting und Internetcafés kann ein aggressiver Rufmörder unerkannt und erfolgreich seinem gemeinen Vorhaben nachgehen und großen, flächendeckenden Schaden anrichten.