Tipp!
Tatort Internet
vom Markt & Technik Verlag

Das Handbuch gegen Rufschädigung, Betrug und Beleidigung im Netz. Geballte Informationen, Tipps und Tricks auf über 400 Seiten. Schützen Sie sich, Ihre Kinder, Ihre Firma und Ihr geistiges Eigentum im Internet.

400 Seiten

ab 16,- Euro
jetzt bestellen

Die Opfer

Finanzieller Schaden

Dubiose Warenangebote

Kaum jemand wird heutzutage nicht täglich mit massenhaft unerwünschten Werbe-E-Mails überhäuft. Viagra & Co, Medikamente, Elektrische Gartenund Terrassenheizstrahler, HiFi-Anlagen, gefälschte Markenuhren sogar Angebote für Teilhaberschaften an dubiosen Online-Casinos füllen Ihren elektronischen Briefkasten.

Hier ist Vorsicht geboten, denn viele dieser Anbieter haben gar nicht die Absicht, Ihnen wirklich Produkte zu auffallend günstigen Preisen zu verkaufen. Sie wollen lediglich an Ihr hart verdientes Geld, um anschließend wieder unerkannt in der Anonymität des Internets zu verschwinden. Diese Betrüger besitzen die angebotenen Waren gar nicht, und dementsprechend können sie auch nicht liefern. Warum sollte eine 3.000 Euro teure Uhr plötzlich nur noch 300 Euro kosten? Restposten oder Hehlerware, meinen Sie? Nein falsch, hierbei handelt es sich entweder um bloße Abzocke oder um eine Fälschung. Außerdem wäre der Kauf von Hehlerware strafbar, und auch bei Unwissenheit der Straftat müssen Sie die Ware erstattungslos zurückgeben, falls die Angelegenheit aufgedeckt wird.

Bedenken Sie auch die zweifelhafte Art der Geschäftsanbahnung. Spam ist illegal! Warum sollten Sie also mit jemandem Geschäfte machen, der Sie illegal kontaktiert? Würde Ihr Juwelier nachts bei Ihnen klingeln und Ihnen eine gefälschte Rolex anbieten, wie würden Sie dann reagieren? Sicherlich wären Sie für dieses nächtliche Angebot nicht sehr empfänglich!